Kompromissloser Widerstand gegen die Troika-Erpresser!

Donnerstag, 04.06.2015
Von

Aufruf der NaO Berlin zur Demo am 20.6 in Berlin – Europa.anders.machen.

Schluss mit der Erfüllungspolitik durch Tsipras!

Trotz aller verzweifelten Strampelei von Tsipras und Varoufakis: Die über Leichen gehende Troika (IWF, EBZ, EU-Kommission) – und allen voran der gierig-grimmige Schäuble als Repräsentant des deutschen Kapitals – lassen nicht locker. Nach Renten“reform“, Lohn- und „Arbeitsmarktreform“ in Griechenland schreien sie. Im Klartext: Die ArbeiterInnen und die Mittelschichten, die Bevölkerung soll die Zeche zahlen, die ihnen über Jahrzehnte Nea Demokratika und Pasok eingebrockt haben.

Vor allem die deutsche Regierung hält an ihrer Politik des Drucks und der Erpressung fest, auch um Signale an die von Schulden geschüttelten anderen (süd-)europäischen Länder zu senden. Noch die Enkel und Urenkel sollen zahlen! Konkret für Griechenland heißt das allein für 2015: mindestens 5,3 Milliarden Euro bis Juni, insgesamt über 17 Milliarden bis Dezember! Wenn es nach den Herrschenden ginge, dann muss Syriza mit seinen Wahlversprechen in die Knie, damit der neue, dann gewährte Kredit …. direkt wieder zurück in die Taschen der Troika fließt!

Read more »

HDP wählen – für den Aufbau einer Arbeiter- Innenpartei!

Mittwoch, 03.06.2015
Von

Svenja Spunck, Neue Internationale 200, Juni 2015 – Beitrag der GAM

Die Parlamentswahlen in der Türkei am 07. Juni 2015 finden vor dem Hintergrund einer verschärften politischen Krise, weltweit und v.a. im Nahen Osten statt. Die AKP (Adalet ve Kalk?nma Partisi – Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung) prägt seit ihrer Übernahme der Regierung vor mittlerweile 13 Jahren das Land mit ihrem islamistisch-konservativen Kurs und ihrer gleichzeitig neoliberalen Agenda das Land.

Read more »

Revolutionärer Erster Mai in Berlin

Montag, 01.06.2015
Von

Die mit Abstand größte Demonstration am 1. Mai fand auch 2015 wieder in Berlin statt. Es war – auch das ist längst keine Überraschung mehr – nicht jene des DGB, sondern mit rund 30.000 TeilnehmerInnen die Revolutionäre-Erste-Mai-Demonstration.

Read more »

Welcher Weg aus der Falle heraus?

Dienstag, 19.05.2015
Von

Die griechische sozialistische Organisation „Diethnistiki Ergatiki Aristera“ (DEA,
Internationale ArbeiterInnenlinke) – eine der Organisationen, die im Jahr 2004 SYRIZA
mitbegründet hat, und eine der führenden Kräfte der „Linken Plattform“ in SYRIZA – hat in
der neuesten Ausgabe ihrer Zeitung Ergatiki Aristera (ArbeiterInnenlinke) einen Leitartikel
veröffentlicht, in dem sie dazu aufruft, eine klaren Trennungsstrich gegenüber der
Erpressungspolitik der Gläubigerstaaten zu ziehen.

Read more »

NaO Rede zum Nakba Tag – Berlin

Samstag, 16.05.2015
Von

Von Henning Weber NaO Berlin:

Liebe KollegInnen und Kollegen, liebe GenossInnen und Freunde,

die Gründung des Apartheidstaates Israel 1948 mit seiner rassistischen Ideologie des Zionismus bedeutete für die arabischen Palästinenser Verfolgung, Vertreibung, Unterdrückung und Flucht – Nakba, das arabische Wort für Katastrophe. All der Opfer dieser Katastrophe, all der Opfer diesen Tages, dem 15. Mai 1948 gedenken wir heute.

Die deutsche und die jüdische/palästinensische Geschichte ist auf das Engste, ja man kann sagen, auf tragische Weise miteinander verflochten. Viele Flüchtlinge, der Hölle des deutschen Faschismus entkommen, fanden in Palästina ihre neue Heimat. Aber zu einem gleichberechtigten Zusammenleben aller Menschen und Nationalitäten fanden sie dort nicht. Israel ist ein Gefängnis, durchzogen von religiösem und nationalistischem Hass insbesondere gegen die arabische Minderheit, gekennzeichnet durch wachsende Armut, immer wieder unterdrückte Klassengegensätze, mühsam zusammengehalten durch die Ideologie des Zionismus.

Read more »

Polizeimorde – Rassismus, Repression und Widerstand

Mittwoch, 13.05.2015
Von

Gruppe Arbeitermacht Infomail 819, 9. Mai 2015

Marcus Otono,

Genau wie eine schreckliche Filmfassung von „Groundhog day” wiederholen sich Polizeimorde an AfroamerikanerInnen in den Vereinigten Staaten ständig.

Read more »

Aktuelle Prozesse

Oxi! Nein zu den imperialistischen Blutsaugern!


Von am 02.07.2015 in den Kategorien: Artikel von Gruppen aus dem NaO-Prozess, Neuigkeiten mit den tags

Martin Suchanek, GAM Infomail 828, 29. Juni 2015 Schäuble, Merkel, Lagarde und Company wollen Griechenland offenkundig wirtschaftlich „ausbluten“. Wochenlang haben die Gläubiger mit immer neuen…

Read more »

Griechenland – An einem Wendepunkt


Von am 18.06.2015 in den Kategorien: Artikel von Gruppen aus dem NaO-Prozess, Neuigkeiten mit den tags

Georg Ismael, Neue Internationale 200, Juni 2015 GAM Viele Hoffnungen waren mit den Wahlen vom 25. Januar in Griechenland verknüpft. Die gesamte klassenbewusste ArbeiterInnenschaft und…

Read more »

Die Regierung Tsipras verteidigen!


Von am 14.06.2015 in den Kategorien: Artikel von Gruppen aus dem NaO-Prozess, Neuigkeiten mit den tags

Verhältnis von Solidarität und Kritik von Horst Hilse – NaO Köln Am 08. 12. 2009 stufte die Ratingagentur Fitch die Bonität des griechischen Staates von…

Read more »

Waffen für die YPG/YPJ – Solidarität mit Rojava” geht in eine neue Runde !


Von am 12.06.2015 in den Kategorien: Neuigkeiten mit den tags

Seit September 2014 haben wir 94000,00 Euro an Spendengeldern eingenommen. Wir mussten diverse Kontokündigungen hinnehmen, so das wir nicht mehr offensiv Spenden sammeln konnten. Die…

Read more »